Geschichten       

                 Poesie

                             Skulpturen  


 

      

Gandauers Ankunft

 Roman

 

Odtke hatte es in der Partei weit gebracht. Dann geriet er aber in einen tödlichen Konflikt – und floh in eine andere Identität. Im Altenheim erfährt er, dass gegen seinen „Namensgeber“ staatsanwaltlich ermittelt werde.  

 

Der praktizierende, jedoch missgelaunte Gutmensch Piscator steigt aus seiner Normalexistenz aus und führt ein wildes Leben. Bis ihn die Wirklichkeit einholt. Erst im Knast kann er sich mit den vielen Angeboten dort ein wenig aufheitern.

 

Rebekka, eine starke Frau, wird immer wieder vom Schicksal in Gestalt von Mistkerlen heimgesucht.

 

Der junge Frank ringt um seine zölibatäre Zukunft, da er einer jungen Frau begegnete. Diese zieht ihn in ihre Bande. Er plant, ihre extreme Truppe zu demokratisieren, was aber dort nicht so gut ankommt.

 

Alle gelangen zu tieferen Einsichten.

beim Verlag portofrei, auch in Großdruck, 11,95 €

 Leseprobe zu Gandauer  

 

 

   Traumgalerie - Erzählungen   

    Alle sammeln sie Träume.

Bacher beginnt irgendwann, sein Nachttheater zu pflegen. Das führt ihn in bunte Welten und begleitet ihn in den Tag.

Rebekka und Piscator schaffen sich Wachträume. Die ihnen allmählich ihre Lebensplanung formen.

Am Ende wandelt eine namenlose Person ein Stück Wegs im Traum ihres Meisters.

Was wird allen davon bleiben, wenn sie am geheimen Gängelband als Marionette in tiefen Eigenwelten leben?   

 

bei AAVAA, auch in Großdruck zu 11,95 € und E-Book zu 6,95 €)

Leseprobe zu Traumgalerie  

Traumgalerie im Merkur 

  

 

Landglut

             Hopfensud

Die Geschichte von Hans Bärlapper und seiner Michi, den Leuten vom Dorf, dem versoffenen Genie von einem Oberlehrer und den Außenseitern an der Müllgrube.

Hans und seine heile Welt scheinen eins zu sein. Dann läuft ihm aber einiges erheblich aus dem Ruder.

Wird er den Mordverdacht abschütteln und seine Verhältnisse wieder ins Lot bringen können? 

 

bei AAVAA (auch in Großdruck zu 11,95 € und  E-Book zu 6,95 €)

Leseprobe zu "Landglut Hopfensud"
Landglut im Merkur

      

                                       

             

Zeitennehmer

Tom hat sich in seiner Redaktion mühsam hinaufgearbeitet. 

Ganoven haben ihn "plattgemacht". 
Er liegt dann im Krankenhaus. Der Alte im Bett nebenan nervt. Die Erinnerung verfolgt ihn: Da ist der Job; da taucht Elsbeth auf - sein Versuch einer Partnerschaft. Und Tom denkt auch an die Zeit als Klosterschüler, die er mit Karl verbracht hatte. 

Natürlich wird Tom irgendwann aus dem Krankenhaus entlassen. 
Wird er seinen Platz im Betrieb wieder besetzen und arbeiten können? 

 

bei AAVAA - Formate: Standard-Taschenbuch, auch Großdruck  (je 11,95 € portofrei) und auch als eBook    

Leseprobe

 

 

 

40698